Folge VWA_Muenchen auf TwitterVWA München bei Facebook
Bild

Akademiker

Bachelor of Arts - staatlich anerkannt

Sie wollen den Hochschulabschluss ‚Bachelor of Arts‘ erlangen? Sie sind berufstätig und möchten dieses Studium berufsbegleitend absolvieren?

Bei uns haben Sie diese Möglichkeit! Wir bieten Ihnen den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit der staatlichen Westsächsischen Hochschule Zwickau (Standorte: München und Zwickau (in Zwickau findet ein Blockseminar über 3 bis 4 Tage statt) an.

 

 

Das Bachelor-Studium in München

 

Ihre Vorteile:

-       Berufsbegleitend studieren: Sie müssen Ihren Beruf für das Studium nicht aufgeben. Alle Lehrveranstaltungen finden Freitag/Samstag statt.

-       Kein Numerus Clausus (NC): Sobald Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, erhalten Sie bei uns einen Studienplatz.

-       Auch ohne Abitur studieren: Mit unserem Betriebswirt/-in VWA können Sie auch ohne Abitur zum Bachelor-Grad gelangen. Der Betriebswirt VWA wird im Bachelor-Studium angerechnet, sodass ein nahtloser Übergang zum Bachelor-Studium ermöglicht wird (s. Betriebswirt VWA oder kontaktieren Sie uns)

-       Studienbeginn zweimal im Jahr: Sie können zum Winter- wie zum Sommersemester anfangen.

-       Sie genießen eine erstklassige Betreuung: Im Vergleich zum Fernstudium haben Sie bei uns persönlichen Kontakt zu Ihren Dozenten und Kommilitonen. Die Mitarbeiter/-innen der VWA München unterstützen Sie bei allen Belangen.  

 

Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft in Kooperation mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ)

 

Auf einen Blick

Nach dem VWA-Diplom zum Bachelor of Arts (B.A.).  

Akkreditierter, akademischer Abschluss für VWA-Absolventen/innen.

Kosten 5.520,00 €. Start Sommer- und Wintersemester.

Vorlesungen am Wochenende in München. 

 

Zielgruppen

  • VWA-Absolventen/innen

  • Studierende ab dem 3. bzw. 4. Semester 

  nach oben

Aufbau des Studiengangs

Das B.A.-Studium besteht aus 2 Stufen: dem 2-semestrigen Grundstudium (parallel zum VWA-Studium, Vertiefungsphasen I und II) und dem 2-semestrigen Hauptstudium (Fachprofil, Bachelor-Thesis).

Nach dem erfolgreichen VWA-Abschluss und Grundstudium an der VWA werden Sie in das 7. Semester des Bachelorstudiengangs an der Hochschule Zwickau immatrikuliert. Im 7. Semester vertiefen Sie Ihr Wissen in einem Fachprofil Ihrer Wahl, im 8. Semester schreiben und verteidigen Sie Ihre Thesis.

Das Grundstudium können Sie wahlweise in 2 bzw. 4 Semestern absolvieren. Das Hauptstudium dauert in der Regel 2 Semester.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen zum Grundstudium werden

  • Studierende, die mindestens ins 3. Semester kommen.

  • VWA-Absolventen, wenn sie alle schriftlichen VWA-Diplomprüfungen bestanden haben.

 

Zugelassen zum Hauptstudium werden Studierende, die

  • alle schriftlichen VWA-Diplomprüfungen bestanden haben,

  • alle Module des Grundstudiums sowie die VWA-Module Mathematik und Statistik absolviert haben,

  • ein anerkanntes Zertifikat über ihre Wirtschaftsenglischkenntnisse nachweisen (z.B. Cambridge-Certificate BEC-Vantage, LCCI Level 3).

 

Studienbeginn

Jeweils zum Sommersemester eines jeden Jahres.

 

Studieninhalte

Wirtschaftsinformatik, Logistik, Marktorientierte Unternehmensführung, Rechnungswesen, Human Resource Management. Die Details finden SIe im Modulhandbuch (s.u.).

 

  nach oben

Dozenten

Hauptberufliche Professoren der WHZ sowie Universitätsprofessoren und Dozenten der VWA München.

 

Lehrmethoden

Vorlesungen, Übungen, Fallstudien sowie praktische Unterweisungen in Kleingruppen. Für die Veranstaltungen steht das Lehrmaterial online zur Verfügung.

 

Vorlesungsorte

München (Blockveranstaltungen und Prüfungen)
Zwickau (Präsenzwoche im 7. Semester)

 

Umfang

Grundstudium:
14 Blockveranstaltungen verteilt auf 2 bzw. wahlweise 4 Semester, jeweils freitags 15.30 – 20.30, samstags 8:00 – 18.00 Uhr in München.

Hauptstudium:
Im Semester 7:
1 Präsenzwoche an der WHZ und
je 5 Blockveranstaltungen jeweils freitags 15.30 – 20.30, samstags 8 – 18.00 Uhr in München.

Im Semester 8:
Individuelle Betreuung der Bachelor-Thesis durch den Fachdozenten nach persönlicher Terminabsprache.

Der Studiengang endet mit der Verteidigung der Bachelor-Thesis. Die Westsächsische Hochschule Zwickau verleiht den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ (abgekürzt B.A.) unter Angabe des Studiengangs Betriebswirtschaft.

   nach oben

Studiengebühren

Gesamtkosten in der Regelstudienzeit (4 Semester inkl. Bachelor-Thesis): 5.520,00 €.

Semestergebühr: 1.380,00 € (bei Streckung des Grundstudiums auf 4 Semester 690,00 €/Semester).

 

 

Formulare B.A.-Studium

 

 

Formulare für das Hauptstudium (7. Semester):

  nach oben

Akkreditiert

Der Kooperationsstudiengang ist vom Qualitätssicherungsinstitut AQAS akkreditiert.

 Urkunde (491 KB)

 Deutscher Akkreditierungsrat

 

Abschluss mit Anschluss

Mit dem Abschluss „Bachelor of Arts“ können Sie sich für einen MBA– oder Masterstudiengang an einer beliebigen (Fach-)Hochschule bewerben. Die VWA und die WHZ bieten Ihnen z.B. den Master of Business Administration – International Business (MBA) als Online-Studium an. Nach dem Masterabschluss steht Ihnen der Weg zur Promotion offen.

  nach oben

 

VWA München - Studium neben dem Beruf 

Auch ohne Numerus clausus (NC) und Abitur zum Erfolg!

 

 

zurück zur Angebotsübersicht der VWA